Jugendfeuerwehr Karlsruhe

Berichte

Jugendfeuerwehr Stupferich / Jugendrotkreuz Stupferich

24 Stundendienst der Stupfericher Blaulichtjugend


Nachdem sich die Stupfericher Blaulichtjugend bereits mit einem gemeinsamen Stand auf der örtlichen Festmeile präsentiert hatte, wurde nun in diesem Jahr die Zusammenarbeit weiter ausgebaut. Vom 14. bis 15.10. veranstaltete die Jugendfeuerwehr Stupferich und das Jugendrotkreuz Stupferich erstmals einen gemeinsamen 24 Stundendienst.

 

Es galt einen Tag lang zwischen Theorieunterricht, Sport und Küchendienst  zahlreiche „Einsätze“ zu bewältigen. So startete die gemeinsame Bereitschaft mit  einem Grüncontainerbrand. Anschließend galt es bei einem Verkehrsunfall eine Frau zu retten und ihr verwirrtes Kind zu suchen. In der Nacht geriet dann der Grillplatz in Brand. In den frühen Morgenstunden galt es eine vermisste Person zu finden. Im Laufe des Tages galt es außerdem Schnittwunden und zahlreiche Rauchvergiftungen zu versorgen.  Auch ein Keller galt es von Hochwasser zu befreien. Als Abschluss mussten dann gemeinsam ein Spielplatz gelöscht und zwei verletzte Personen versorgt werden.

 

Als am Samstag der 24h - Dienst endete waren zwar alle Jugendlichen müde, aber ein breites Grinsen in den Gesichtern zeigte den Spaß den alle hatten.  Auch die Zusammenarbeit der Stupfericher Blaulichtjugend klappte hervorragend. Diese muss unbedingt weiter ausgebaut werden.

Standorte