Jugendfeuerwehr Karlsruhe

Login

Jugendfeuerwehrspiele 2014

Am Samstag den 17.Mai trafen sich 100 Jugendliche aus den Abteilungen der Jugendfeuerwehr Karlsruhe, in Aue zu den Jugendfeuerwehrspielen. Dieser Spaßwettbewerb verfolgt keine Leistungsziele, sondern soll als Ausgleich zu den feuerwehrtechnischen Wettbewerben wie Bundeswettbewerb oder Leistungsspange fungieren. Da alle Altersgruppen an den Jugendfeuerwehrspielen teilnehmen können, ist die Teilnehmerzahl immer größer als bei den Wettbewerben die an bestimmte Altersvorgaben gekoppelt sind.

In diesem Jahr wurden die Spiele von der Jugendfeuerwehr Aue ausgerichtet, welche die Spielstationen und den gesamten Ablauf der Spiele geplant und ausgearbeitet hat. Auf der abwechslungsreichen Route durch den Ort, mussten die Jugendlichen Schätzaufgaben bewältigen, ihre Koordination unter Beweis stellen und handwerkliches Geschick mit "Köpfchen" verbinden.

Am Ende des Tages, nach dem alle Gruppen die Strecke bewältigt hatten und die Spiele mit Spaß und Erfolg abgeschlossen wurden, trafen sich alle Teilnehmer am Feuerwehrhaus in Aue um zu erfahren, welche Gruppe den Wanderpokal der Jugendfeuerwehrspiele gewonnen hat. In diesem Jahr durften die Jugendlichen aus Knielingen sich über den Wanderpokal freuen.

Zufallsbild

imm012_11A-24.jpg

Standorte