Jugendfeuerwehr Karlsruhe

Berichte

Die Jugendfeuerwehren Mühlburg und Stupferich bei „Das Fest"

Laute Musik und vor Freude schreiende Leute… Vom 22.-24.7. war in der Günther-Klotz-Anlage „Das Fest“ mit zahlreichen Aktivitäten. Samstags hatte das Freiwilligenportal „helfenkannjeder“ dort einen Stand um Werbung für das Ehrenamt in Karlsruhe zu machen. Mehrere Hilfsorganisationen, darunter Feuerwehr, THW, ASB und Bergwacht, haben sich dort präsentiert und gezeigt, was sie können und wie viel Spaß das Ehrenamt mit sich bringt. Die Vertreter der Feuerwehr waren die Jugendfeuerwehren aus Mühlburg und Stupferich, welche verschiedene Spritzspiele und diverse andere Spiele betreuten, ganz zur Freude der Kinder und Jugendlichen. So durften die Kids Bälle mithilfe eines D-Strahlrohres von einem Verkehrsleitkegels schießen, sie konnten sich auch im Ziel spritzen beweisen oder ihr Fingerspitzengefühl beim heißen Draht zeigen.

 

Das Highlight war für die Besucher und Jugendlichen der JF das Drehleiterfahren. Die Firma Rosenbauer unterstützte „helfenkannjeder“ mit einer Hubrettungsbühne B32. Die Aussicht aus 32m Höhe war grandios, man konnte dank des guten Wetters das gesamte Festgelände sehen und einen Großteil Karlsruhes.

 

Die JF’ler waren bei der Betreuung der Spritzspiele mit vollem Elan dabei und zeigten wie viel Spaß Feuerwehr machen kann. Leicht erschöpft von der Hitze und der Arbeit ging es dann wieder nach Hause.

Heiko Kusterer, FF Stupferich

Standorte